kidsroomZOOM vienna design week

kidsroomZOOM! zeigt eine Momentaufnahme zeitgenössischen Designs und Kunst für Kinder. Mehr als zwanzig internationale Künstler, Designer und Labels statten gemeinsam eine Wohnung aus... 

Following the Design Week in Milan and the Design Month in Graz, kidsroomZOOM now opens its doors in Vienna. From 1 to 9 October more than 20 international designers will be presenting contemporary art and furniture in the historic centre of Vienna as part of the Vienna Design Week. Developed by unduetrestella founder Paola Noé and Austrian children’s furniture designer Thomas Maitz the project unites art, product presentations, events and workshops in a shared exhibition space. The artists, designers and labels will together furnish a large private apartment in Wipplinger Straße in the heart of Vienna’s historic centre. In contrast to conventional exhibitions, in which brands present themselves in isolation on individual stands, the kidsroomZOOM exhibitions represent fully furnished children’s living spaces, jointly created by the exhibition’s participants.

1.10 bis 9.10.2011 - täglich 10-19h
Wipplingerstr. 29/2 in 1010 Wien

www.kidsroomzoom.com

 

BERLIN CALLING...

Auf der Playtime in Paris kooperiert bombdesign mit den drei Labeln "Hase weiss", "Gabriela Pardo" und  "littl by lilit" - in Zukunft sind weitere Kooperationen geplant. Für die Playtime wurde gemeinsam ein Messestand und ein Messeauftritt konzipiert - bei dem jedes Label seine Produkte für sich präsentiert und die Synergie der sehr unterschiedlichen Produktpaletten den gemeinsamen Auftritt noch spannender macht. Herzlich Willkommen in Paris! Den direkten Weg zu den drei anderen Labels finden Sie hier:

www.haseweiss.de

www.gabrielapardo.com

www.littlbylilit.com

 

2010_CFR Produkt-Kollektion

Anlässlich des 225. Geburtstags von Carl Friedrich von Rumohr organisierte die Rumohr Gesellschaft die Ausstellung „Kunst, Küche und Kalkül – Carl Friedrich von Rumohr und die Entdeckung der Kulturgeschichte“ vom 18. September 2010 bis zum 16. Januar 2011 im Lübecker Museum Behnhaus Drägerhaus.
Auf Anfrage von und in Zusammenarbeit mit der Rumohr Gesellschaft entwarf und produzierte bombdesign eine kleine Kollektion rund um das Thema Kochen und Essen. Die Produkte wurden die Ausstellung begleitend im Lübecker Museum und im freien Einzelhandel verkauft. Auch zeitlich und räumlich über die Ausstellung im Herbst 2010 in Lübeck hinaus transportieren die Produkte „den Geist der Kochkunst“ von Carl Friedrich von Rumohr.
Informationen zu der Ausstellung finden Sie direkt auf der Website des Lübecker Museums Behnhaus Drägerhaus und der Rumohr Gesellschaft.

2009_neues produkt: kooperation mit Xenia Fink

In Kooperation mit Xenia Fink entstanden die Motive der Mobiles "Deutsche Märchen". Die Auswahl und Ausarbeitung entstand in engem Kontakt, die schlichten schönen Motive, die über eine einfache Illustration hinaus dreidimensional durchs Kinderzimmer schweben sind das Werk der Künstlerin und freien Grafikerin Xenia Fink. Mehr zu ihrer Person unter www.xeniafink.de

2009_neues produkt: berlin mobile

In Kooperation mit s.wert entstand das Berlin Mobile mit Anhängern verschiedener Berliner Sehenswürdigkeiten. Die erste Präsentation des neuen Produktes fand Ende Mai 2009 statt im Rahmen der Eröffnung des be.berlin Stadladens und der dortigen ersten Ausstellung Berliner Produktdesigner des Netzwerkes "create berlin". 

2009_herzlich willkommen!

Im verflixten 7. Jahr mußten wir sagen: jetzt ist Schluß! Unsere alte website war am Anfang schön und neu, aber am Ende von unseren steten Neuheiten überfordert...
Wir hoffen, daß Sie sich auf unser brandneuen website bedeutend besser orientieren können und wünschen viel Spaß beim Erkunden!